google.com/recaptcha Calcium/Osteoporose

 

Moderne Pharmazie
   Naturheilmittel
     Homöopathie
        eigene Herstellung

 

Ein wichtiger Bestandteil unserer Knochen ist der Mineralstoff Calcium, den wir täglich mit der Nahrung aufnehmen, aber auch wieder ausscheiden.

Wenn dieses Gleichgewicht gestört wird, räumt der Körper seine Calcium-Speicher in den Knochen leer. Der Knochen verliert seine Festigkeit ( knochenhart), wird porös und man spricht von Osteoporose

 

Die Ursache dieser Knochenerweichung kann sein:

Calciumarme Ernährung, Bewegungsmangel, Alkohol und übermäßiger Konsum von Nicotin- Coffein- u. Tee.

Bild: Novartis Die Folgen einer Knochenerweichung können sein:

Schmerzen, Einschränkung der Beweglichkeit, Wirbel- säulenverkrümmung und Neigung zu Knochenbrüchen

 

Für einen intakten Calciumhaushalt braucht unser Körper täglich mindestens 1000 mg Calcium.

Vitamin D fördert die Aufnahme von Calcium im Körper und unterstützt dessen Einlagerung in die Knochen.

 

Deshalb ist eine calciumreiche Ernährung z.B. mit calcium- haltigem Trinkwasser, Milch, Milchprodukten wie Käse, Joghurt, oder Grühnkohl und Mandeln zur Vorbeugung von Osteoporose wichtig.

Zur Ergänzung empfiehlt es sich, Calcium- und Vitamin D-haltige Präparate aus der Apotheke einzunehmen.

 

Ihr Apotheker Dr. J. Leikert

«zurück

Neu: 

Call My APO

 

Siegsdorfer Aktionsnacht 

Aktionsnacht in Siegsdorf

Ratgeber

In dieser Rubrik päsentieren wir Ihnen einen interessanten Tipp zum Thema Gesundheit

Zum Seitenanfang

Marien-Apotheke Siegsdorf     Hauptstraße 22     D - 83313 Siegsdorf
Telefon: +49 (0) 86 62 40 97 32    Telefax: +49 (0) 86 62 40 97 34   E-Mail: info@marien-apotheke-siegsdorf.de