Moderne Pharmazie
   Naturheilmittel
     Homöopathie
        eigene Herstellung

Über 40 Eigenprodukte stellen wir in unserem Apothekenlabor her. Darunter sind vor allem Arzneimittel in Form von Salben, Tinkturen, Kapseln und Tees als auch Hautpflegeprodukte. 
Darüber hinaus lassen wir Nahrungsergänzungsmittel wie Magnesium, Coenzym Q10 und andere nach unseren Rezepturen von Lohnherstellern produzieren.

Die Zusammensetzung unserer Präparate wird von Herrn Apotheker Dr. Jürgen Leikert und seinen pharmazeutischen Mitarbeitern der Marien-Apotheke entwickelt. Dabei versuchen wir durch spezielle Wirk- und Hilfsstoffe wirksame, gut verträgliche und im Vergleich zur Pharmaindustrie preiswertere Produkte zu entwickeln.

Von unseren Kunden sehr geschätzt sind beispielsweise unsere Insektenstichcreme, Murmeltiersalbe, Wund- und Heilsalbe, Diclo-Sportgel und unsere Latschenkiefereinreibung. Zur Förderung der Verdauung, bei Völlegefühl, Aufstoßen und Appetitlosigkeit empfehlen wir unser beliebtes Siegsdorfer Magentonikum.

Die hauseigenen Cremes und Salben werden mit Hilfe einer „Stephanrührer“-Anlage hergestellt. Diese besteht aus einem temperierbaren Wasserbad (A), einem 2,5 kg fassenden Rührkessel (B), dessen Aussenwand mit Wasser beheizt werden kann, und einer Vakuumpumpe (C).

Bei der Herstellung werden die einzelnen Bestandteile einer Salbe zunächst in den Rührkessel gegeben, dann mittels Wasserbad auf eine genau definierte Temperatur erwärmt und 
geschmolzen. Nun wird im Rührkessel ein Vakuum erzeugt. Die geschmolzenen Salbenbestandteile werden im Vakuum bei hoher Drehzahl des Rührers gerührt. Das Rühren von geschmolzenen Salbenbestandteilen im Vakuum bei einer hohen Drehzahl ermöglicht die Herstellung von homogenen Salben und Cremes ohne Luftblasen.

 

Durch einen für jede Salbe exakt bestimmten Herstellungsprozess wird eine stets gleichbleibend gute Qualität unserer Eigenprodukte gewährleistet.

Neu: 

Call My APO

 

Siegsdorfer Aktionsnacht 

Aktionsnacht in Siegsdorf

Ratgeber

In dieser Rubrik päsentieren wir Ihnen einen interessanten Tipp zum Thema Gesundheit

Zum Seitenanfang

Marien-Apotheke Siegsdorf     Hauptstraße 22     D - 83313 Siegsdorf
Telefon: +49 (0) 86 62 40 97 32    Telefax: +49 (0) 86 62 40 97 34   E-Mail: info@marien-apotheke-siegsdorf