Moderne Pharmazie
   Naturheilmittel
     Homöopathie
        eigene Herstellung

Auf dem Gebiet der erfolgreichen Heimbelieferung können wir auf über 15 jährige Erfahrung zurückgreifen.

Eine kooperative, partnerschaftlich intensive Zusammenarbeit mit der Heimleitung und dem Pflegepersonal stellt für uns die Basis einer guten und erfolgreichen Heimbelieferung dar.

Wir helfen dem Pflegepersonal durch Gespräche und Schulungen bei der Umsetzung der gesetzeskonformen Arzneimittelaufbewahrung, der richtigen Verabreichung und Dokumentation der Arzneimittelgabe . Damit unterstützen wir das Heim, die gesetzlichen Anforderungen und regelmäßigen Kontrollen der Heimaufsichtsbehörde und des medizinischen Dienstes auf dem Arzneimittelsektor erfolgreich zu erfüllen. Eine schnelle Belieferung sowie die ständige telefonische Beratung in allen pharmazeutischen Fragen runden unseren Service gegenüber einem Heim ab.

Darüber hinaus bieten wir dem Pflegepersonal jährliche Schulungen zu arzneimittelrelevanten Themen wie:

  • Richtige Aufbewahrung und Verabreichung der verschiedenen Arzneiformen
  • Richtige Einnahmezeitpunkte verschiedener Arzneimittel
  • Umgang mit Arzneimitteln bei Verabreichung durch eine Sonde
  • Neben- und Wechselwirkungen von Arzneimitteln, besonders Psychopharmaka
  • Schmerzmittelstufenschema der WHO
  • Demenz: Arzneimittel mit Ihren Wirkungen und Nebenwirkungen
  • Neben- und Wechselwirkungen an Fallbeispielen bestimmter Heimbewohner

Uns ist es ein großes Anliegen, dass jeder Heimbewohner eine optimale Arzneimitteltherapie bekommt, welche seine Lebensqualität verbessert. Hierbei ist zum einen die richtige Einnahme der vom Arzt verordneten Medikamente wichtig. Zum anderen ist es uns aber auch ein sehr großes Anliegen, die Pflegekräfte auf mögliche Neben- und Wechselwirkungen der Arzneimittel beim Heimbewohner zu sensibilisieren. Denn die Pflegekraft kann diese bei multimorbiden Patienten oftmals möglichen Wechselwirkungen durch den täglichen Kontakt mit dem Bewohner am besten erkennen. Hierzu schulen wir die Mitarbeiter in der Pflege und geben bei einer neuen Medikation immer an das Heim einen Hinweis über potentielle Neben- und Wechselwirkungen.

«zurück

Neu: 

Call My APO

 

Siegsdorfer Aktionsnacht 

Aktionsnacht in Siegsdorf

Ratgeber

In dieser Rubrik päsentieren wir Ihnen einen interessanten Tipp zum Thema Gesundheit

Zum Seitenanfang

Marien-Apotheke Siegsdorf     Hauptstraße 22     D - 83313 Siegsdorf
Telefon: +49 (0) 86 62 40 97 32    Telefax: +49 (0) 86 62 40 97 34   E-Mail: info@marien-apotheke-siegsdorf