herstellung_shop.jpg

 
... aus 
     eigener
       Herstellung!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen sind mit Absenden Ihrer Bestellung verbindlich.
 
§ 1 Geltungsbereich
Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Marien-Apotheke Siegsdorf und dem Besteller gelten ausschließlich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen beziehen sich nur auf Kaufverträge, die durch online-Bestellung von Artikeln unseres Online-Shops erfolgen.
 
§ 2 Vertragsabschluss
Wenn Sie eine online-Bestellung abgegeben haben, schicken wir Ihnen umgehend eine Bestätigungsmail Ihrer Bestellung zu. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn Ihnen von uns die Bestätigungs-email ist.
 
§ 3 Rezeptpflichtige Arzneimittel
Rezeptpflichtige Arzneimittel geben wir nur gegen Vorlage eines gültigen Rezepts ab. 
 
§ 4 Lieferungen
Verpackung, Versandweg und Versandmittel sind unserer Wahl überlassen.
Die Lieferung erfolgt je nach Zahlart unterschiedlich: bei Vorauskasse erfolgt die Lieferung zwei bis spätestens sechs Werktage nach Eingang Ihrer Bezahlung auf unserem Bankkonto.
Ereignisse höherer Gewalt, Maßnahmen im Rahmen von Arbeitskämpfen und sonstige unvorhergesehene Umstände, die wir nicht verschuldet haben, berechtigen uns Lieferfristen um die Dauer der Behinderung angemessen zu verlängern. 
 
§ 5 Versandkosten
Alle angegebenen Preise verstehen sich bei Lieferungen innerhalb von Deutschland zuzüglich 4,30 € für Versandkosten und Verpackung. Bei Lieferungen außerhalb von Deutschland berechnen wir den tatsächlichen Versandkostenpreis. Sollte aus technischen oder logistischen Gründen eine Versendung in mehreren Etappen erfolgen, berechnen wir die Versandkosten nur einmal.
Bei einer Lieferung innerhalb von Deutschland mit einem Warenwert von größer 75,- € liefern wir versandkostenfrei (in diesem Fall auch keine Kosten für Verpackung).
Sollte eine erste Zustellung erfolglos sein, veranlassen wir eine kostenlose Zweitzustellung. 
 
§ 6 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum. 
 
§ 7 Preise
Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise sind Endpreise in Euro inkl. der jeweils gültigen Mehrwertsteuer.  
 
§ 8 Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug 
Als Zahlungsart akzeptieren wir ausschliesslich Vorkasse durch Überweisung oder Barbezahlung bei Abholung in unserer Apotheke. 
Die Bezahlung durch Senden von Bargeld oder Schecks ist nicht möglich. Wir schließen eine Haftung bei Verlust aus. 
 
§ 10 Erklärungen mittels E-Mail
Rechtswirkung entfaltende Erklärungen im Rahmen des mit diesen AGB geregelten Vertragsverhältnisses können auch mittels E-Mail abgegeben werden. Derartige Nachrichten gelten als von denjenigen Personen erklärt, die in der E-Mail als deren Ersteller genannt sind. Als Zugangsnachweis gilt der Ausdruck der ordnungsgemäßen Empfangsnachricht. 
 
§ 11 Gewährleistung
Bitte melden Sie sich bei einem sichtbaren Material-, Herstellungs- oder Transportmangel unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von zwei Wochen nach Lieferung der Ware.
Unsere Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre ab Erhalt der Ware, längstens jedoch bis zum Verfalldatum. Während der Gewährleistungsfrist besteht für Sie die Möglichkeit des kostenlosen Umtauschs oder, sofern möglich, der kostenlosen Nachbesserung. Führt dies nicht zur Mängelbeseitigung, haben Sie nach Ihrer Wahl Anspruch auf Rückgängigmachung des Kaufes oder Herabsetzung des Kaufpreises.
 
§ 12 Datenschutz
Der Besteller ist über Art, Umfang, Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten für die Ausführung von Bestellungen ausführlich informiert worden (mehr dazu siehe im den nächsten Absätzen). Der Besteller stimmt dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrücklich zu.
Wir wissen ihr Vertrauen zu schätzen und wenden äußerste Sorgfalt und höchste Sicherheitsstandards an, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen.
Ihre Bestellung, die persönlichen Daten und Ihre Angaben zur Zahlungsabwicklung sind durch technische Sicherheitssysteme und zusätzliche Berechtigungsverfahren geschützt. Dies gilt gleichermaßen beim Transfer der Daten als auch bei der Speicherung auf unseren Servern.
Verwendung Ihrer Daten:
Die Weitergabe Ihrer im Internet eingegebenen persönlichen Daten an unberechtigte Dritte ist grundsätzlich ausgeschlossen.
Zum Zwecke der Bonitätsprüfung erfolgt ggf. ein Datenaustausch mit Dienstleistungsunternehmen und der Schufa. Ihre schutzwürdigen Belange finden dabei stets Berücksichtigung.
 
§ 13Sonstiges
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam oder undurchführbar sein oder werden oder sollten sich wesentliche Regelungslücken zeigen, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt. Gleiches gilt für die Teilunwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB. In einem solchen Fall verpflichten sich die Parteien anstelle der ganz oder teilweise unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung eine wirksame oder durchführbare Bestimmung zu vereinbaren, die der ganz oder teilweise unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für die Ausfüllung wesentlicher Regelungslücken. 
 
Stand: 20.01.2007

Neu: 

Call My APO

 

Siegsdorfer Aktionsnacht 

Aktionsnacht in Siegsdorf

Ratgeber

In dieser Rubrik päsentieren wir Ihnen einen interessanten Tipp zum Thema Gesundheit

Zum Seitenanfang

Marien-Apotheke Siegsdorf     Hauptstraße 22     D - 83313 Siegsdorf
Telefon: +49 (0) 86 62 40 97 32    Telefax: +49 (0) 86 62 40 97 34   E-Mail: info@marien-apotheke-siegsdorf