Moderne Pharmazie
   Naturheilmittel
     Homöopathie
        eigene Herstellung

Arznei

Arzneimittelwechselwirkungen (auch Interaktionen) können bei gleichzeitiger Einnahme verschiedener Arzneimittel eintreten. Die erwünschte Wirkung kann dadurch verstärkt, abgeschwächt oder aufgehoben werden. Zusätzlich können unerwünschte Arzneimittelwirkungen auftreten.

Entsprechend sind unterschiedliche Auswirkungen möglich:

  • schnellerer oder langsamerer Wirkungseintritt
  • verkürzte oder verlängerte Wirkung
  • verstärkte oder abgeschwächte Wirkung. Bei Wirkungsverstärkungen kann noch zwischen additiver und überadditiver Verstärkung unterschieden werden
  • gänzlich unerwartete Wirkung

Wechselwirkungen treten vor allem dann auf, wenn Arzneimittel neu verordnet werden. Aber auch bei Dauerverordnungen können Wechselwirkungen sich manchmal erst nach einigen Wochen so manifestieren, dass sie wahrgenommen werden.

Arzneimittelwechselwirkungen können sehr gefährlich werden. Jährlich gibt es in Deutschland unzählige Krankenhauseinweisungen und leider auch tausende Todesfälle auf Grund von Arzneimittelwechselwirkungen.

Beratung über Wechsel- und Nebenwirkungen und der richtigen Einnahme von MedikamentenDamit Sie vor unerwünschten Wechselwirkungen möglichst gut geschützt sind, bieten wir Ihnen eine umfassende Medikationsanalyse an.

Wir prüfen, ob Sie Ihre Medikamente optimal zusammen einnehmen und  vertragen. Darüber hinaus prüfen wir all Ihre vom Arzt verordneten und selbst gekauften Medikamente auf mögliche Wechselwirkungen und Verträglichkeit und Notwendigkeit. Wir prüfen, ob  Sie eine unerwünschte Wechselwirkung oder Nebenwirkung eines Medikamentes bekommen haben. Manchmal sind vom Arzt neu diagnostizierte Krankheiten nur Nebenwirkungen von Medikamenten.

Nach intensiver Prüfung der Medikamente besprechen wir mit Ihnen unsere Lösungsvorschläge. Ist aus unser pharmazeutischen Sicht eine Änderung der Medikation sinnvoll, informieren wir Ihren Arzt.

Für die zeitaufwendige und umfassende Medikationsanalyse berechnen wir einen Betrag von 90,- Euro. Unsere Stammkunden erhalten einen Vorzugspreis

Sprechen Sie uns gerne an, ob in Ihrem Fall eine Medikationsanalyse sinnvoll ist.

 

«zurück

Neu: 

Call My APO

 

Siegsdorfer Aktionsnacht 

Aktionsnacht in Siegsdorf

Ratgeber

In dieser Rubrik päsentieren wir Ihnen einen interessanten Tipp zum Thema Gesundheit

Zum Seitenanfang

Marien-Apotheke Siegsdorf     Hauptstraße 22     D - 83313 Siegsdorf
Telefon: +49 (0) 86 62 40 97 32    Telefax: +49 (0) 86 62 40 97 34   E-Mail: info@marien-apotheke-siegsdorf